Kindertheater

Mrz
26
Do
Frederick
Kompanie HANDMAIDS @ Kulturbahnhof Jülich
Mrz 26 um 10:00
Frederick <br>Kompanie HANDMAIDS @ Kulturbahnhof Jülich

Frederick
Kompanie HANDMAIDS
Puppentheater

Vorstellungen um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr

Ein Klassiker des Puppentheaters: Rotkäppchen! Die Darstellerin ist bereit, Rotkäppchen auch und los geht’s! …aber Moment mal? Da räumt doch tatsächlich eine komplette Mäusebrigade den fein vorbereiteten Korb für die kranke Großmutter leer? Dem muss nachgegangen werden, und so begeben sich eine Puppenspielerin,  Rotkäppchen und der Wolf in Fredericks phantastische Geschichte auf der Suche nach dem Überlebenswichtigen. Denn während Fredericks Kumpanen fleißig für den Winter Vorräte sammeln scheint es fast so als würde dieser in der Sonne auf der herbstlichen Blumenwiese faulenzen. Weit gefehlt liebe Mäusefreunde! – Für kalte, einsame Wintertage benötigt man mehr als Nüsse, Mais, Kuchen und Wein…

Vorstellungskraft!

 

VVK in der Buchhandlung Thalia oder im Kulturbüro.
Dauer 45 Minuten | ab 4 Jahren

Apr
30
Do
Einmal Schneewittchen, bitte
Theater Anna Rampet @ Kulturbahnhof Jülich
Apr 30 um 10:00
Einmal Schneewittchen, bitte <br>Theater Anna Rampet @ Kulturbahnhof Jülich

Einmal Schneewittchen, bitte
Theater Anna Rampet
Puppentheater nach einem Märchen der Gebrüder Grimm

Veranstaltungen um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr. Dauer ca. 50 Minuten.

Puppentheater nach einem Märchen der Gebrüder Grimm. Für Zuschauer ab 5 Jahren.

Man nehme einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben verzückte, verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, ein bisschen Magie, eine Menge Neid, eine große Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End. So in etwa müsste das Rezept für „Einmal Schneewittchen, bitte“ aussehen, das in der Märchenapotheke „Paco & Co.“ von einem warmherzigen Hund und seiner stürmischen Assistentin zusammengestellt wird.

Eine überraschend neue und originelle Interpretation des bekannten Märchens voller erfrischendem Witz und mit viel Liebe zum Detail.

VVK in der Buchhandlung Thalia oder im Kulturbüro.